Der Fotoworkshop zum Thema Fotoreportage.

Das Drechslerei Museum ist ein Gewerbebetrieb aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Die Räume und die Architektur sind Zeitzeugen aus einem vergangen Jahrhundert. Die alten Maschinen sind zum Teil noch in Betrieb und wir können bei unserem Workshop die trationelle alte Herstellung fotografieren. Die Lichtsituationen sind kontrastreich und herausvordernd, mit vorhandenem und zusätzlichem Licht werden wir die alte Drechslerei erstrahlen lassen.

Kursinhalt:

  • Konzept fĂĽr die Reportage erstellen: Thema – Ablauf – Verwendungszweck – Umfang
  • Fotografieren in Innenräumen: Arbeiten mit vorhandenem Licht – Einsatz von zusätzlichem Licht
  • Architektur fotografieren: Standpunkte und Kameraausrichtung
  • Kommunikation mit dem Modell: Was braucht es damit das Modell im natĂĽrlichen Flow bleibt?

Voraussetzung:

  • Kleinbildkamera mit der Möglichkeit Blende- Zeit- ISO manuell einzustellen
  • Grundverständnis fĂĽr die Funktionen und Bedienweise deiner Kamera
  • Stativ
  • Falls vorhanden: System-Blitz zur Kamera (abnehmbar)

Lernziele:

Am Ende des Kurses sind die Kursteilnehmer in der Lage, sich für eine Fotoreportage vorzubereiten. Die richtige Aufnahmeausrüstung dabei zu haben und die wichtigen Fragen zu den Aufnahmesituationen zu wissen. Die Grundlagen der aviable Lightfotografie zu kennen und wenn notwendig zusätliches Licht einsetzen können.